GrauerBalken  

Fagottino

Fagottini sehen aus wie wie normale Fagotti, nur kleiner. Sie sind genauso aufgebaut wie ein normales Fagott. Daher sind sie ideal als Einstiegsinstrument für Kinder. Wegen der kleineren Bauweise können auch schon kleine Kinder mit Ihrer noch geringen Fingerspannweite das Instrument bedienen. Dazu passend gibt es die kindgerechte Fagottinoschule Das Zauberbündel als Lehr- und Übungsbuch.

Besonders die Instrumente von Guntram Wolf, die seit den 80er Jahren erhältlich sind, erfüllen die Voraussetzungen für den frühmusikalischen Unterricht.

Fagottini gibt es auch in kindgerechten Farben. z.B. mit "Tiger-Lackierung"

Der jüngste uns bekannte Quintfagottschüler war 3 1/2 Jahre alt.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Fagottino Hersteller Guntram Wolf

oder

allgemeine Informationen gibt es bei wikipedia


Hinweise zur Instrumentenwahl und -Beschaffung

Hinsichtlich der Instrumentwahl bestehen folgende Möglichkeiten, die dem jeweiligen Kind und seinen physischen Voraussetzungen angepasst werden können:

1. Das Oktavfagott als kleinstes seiner Art hat keine Klappen und ist auch für körperlich kleine Kinder einzusetzen.
2. Das Quartfagott, das etwas größer als das Oktavfagott ist, hat 17 Klappen, klingt etwas tiefer als das vorher genannte und wird auch von Profis eingesetzt (es ist ein transponierendes Instrument, so daß die Literatur umgeschrieben werden muss).
3. Das Quintfagott, das zu Anfang vier Klappen besitzt, aber später (oder auch von Beginn an) auf zwölf oder mehr Klappen (bis zur vollständigen Heckelmechanik) aufrüstbar ist, eignet sich sehr gut für den Unterricht mit Kindern. Es ist ebenfalls ein transponierendes Instrument, so dass die Literatur umgeschrieben werden muss. Diese Modelle werden von der Firma Guntram Wolf in Kronach angeboten.

Selten kann im Unterricht schon ein "normales" großes Fagott mit kleinerer Mensur eingesetzt werden, die von den führenden Fagottherstellern angeboten werden.

Ein weiterer Hersteller ist Bernd Moosmann, der ebenfalls ein Quartfagott auf den Markt gebracht hat.


 


 


 

Bilder zum Vergrössern anklicken

 

© design by Gerhild Marx  www.webmundos.eu  und Zauberbündel.de - - - 2009 - 2013